Günstig verreisen mit Kindern

Eine Reise mit Kindern kann eine kostspielige Angelegenheit sein, denn besonders in den Schulferien sind Reisen oft teurer als in der Nebensaison. Doch auch für Familien mit schulpflichtigen Kindern gibt es günstige Angebote.

Frühbucherrabatte und Last-Minute-Angebote

Reisen mit Kindern

© wuestenigel@flickr

Sowohl Frühbucherrabatte als auch Last-Minute-Angebote sind eine gute Möglichkeit, um günstig mit der Familie zu verreisen. Last-Minute-Reisen setzen jedoch ein gewisses Maß an Flexibilität voraus. Zudem sollten Sie darauf achten, dass das Hotel und die Umgebung kinderfreundlich sind. Wichtig sind auch genügend Spielmöglichkeiten und ein sicherer Badestrand. Wesentlich besser planen lässt es sich mit Frühbucherrabatten, besonders wenn Sie schulpflichtige Kinder haben und auf einen Familienurlaub während der Schulferien angewiesen sind. Buchen Sie ihren Familienurlaub lange im Voraus, können Sie aus einer Vielzahl an Reisezielen und Unterkünften wählen. Zudem gibt es für Kinder oft attraktive Kinderfestpreise oder Rabatte.

Günstig verreisen in Deutschland

Deutschland bietet sich für einen Urlaub mit Kindern aufgrund der kurzen und günstigen Anreisewege an. So sparen Sie sich die oft hohen Kosten für den Flug. Am kostengüstigsten reisen Sie in der Regel mit dem eigenen Auto, doch lohnt es sich, günstige Angebote der Bahn wie Wochenend- und Ländertickets oder Frühbucherrabatte in Anspruch zu nehmen. Als preiswerte Alternative zu Hotels bieten sich Appartements, Campingplätze oder Zimmer in Jugendherbergen an. Hier gilt: Selbstversorger leben am günstigsten.

Kommentar verfassen